Logopädie Echo in Leipzig
Therapie für Kinder und Erwachsene

Ich begrüße Sie herzlich in meiner Logopädie Echo!

 

Mein Name ist Janine Werner und ich bin selbstständige Logopädin in Leipzig.

Das Arbeitsfeld der Logopädie ist vielschichtig. Es behandelt die Sprache, das Sprechen, die Stimme und das Schlucken, wobei der Patient mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt steht.

Ich lade Sie nun ein, mich und meine Tätigkeit als Logopädin besser kennenzulernen.  Ihre Janine Werner


Seit dem 25.5.2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Im Bereich "Information/Datenschutzerklärung" können Sie u.a. alle relevanten Inhalte zu wichtigen Themen z.B. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten erlesen. Für Patienten von Logopädie Echo hängen zusätzlich weitere ausführliche Informationen in den Räumlichkeiten der Praxis aus. Logopädie Echo handelt stets im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung.

Neuigkeiten aus Leipzig von Logopädie Echo:

 

 

Stimme im Beruf: Eine gesunde Stimme hört sich klangvoll, weich und stabil an. Durch einen fehlerhaften Gebrauch, etwa dem Sprechen mit erhöhtem Kraftaufwand, kann sich eine Stimmstörung manifestieren. Diese Problematik betrifft vor allem Menschen mit Sprechberufen, z.B. Lehrer.
Das Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig hat für sein Lehrerkollegium in Zusammenarbeit mit Logopädie Echo einen Workshop zum Thema -Stimme im Beruf- ermöglicht. Dabei wurden Übungen und theoretische Aspekte zu Atmung, Artikulation und Stimme besprochen. Danke an das Ostwaldgymnasium, es war tolles Arbeiten.

Logopädie Echo im Ostwaldgymnasium

 

November 2018: Eine während der Sprachentwicklung Ihres Kindes häufig zu hörende Artikulationsauffälligkeit betrifft die Konsonantenverbindungen mit Kr und Tr. Wörter wie "Treppe" und "Kreis" werden zu "Kreppe" und "Treis". Es ist sehr hilfreich, die gewünschten Ziellaute als Symbole darzustellen und das Üben als gemeinsames Spielen zu verpacken.

Im nebenstehenden Video sehen Sie den Ausschnitt einer Übungseinheit. Das Symbol des Holzfällers steht für den Laut [K] und der Wecker als Symbol für [R].
Viel Freude beim Anschauen!



Oktober 2018: Ich habe mir nochmal eine tolle Weiterbildung gegönnt: "Trachealkanülenmanagement-Theoretische und praktische Grundlagen". Patienten, welche beispielsweise aufgrund einer Schluckstörung oder Tumore im Halsbereich einen zweiten Atemweg mittels einer operativ angelegten Kanüle erhalten, benötigen therapeutische Hilfestellungen, um den temporären oder gar langfristigen Umgang mit der Kanüle zu erlernen. Ich konnte mein Wissen auffrischen und habe neue Therapiemethoden erlernt. Danke an die Heimerer Akademie für den reibungslosen Ablauf.

Logopädie Echo, Sprachtherapie, StimmtherapieWeiterbildung 2018

 

 

September 2018: Die Schulen in Sachsen sind seit einem Monat wieder gut besucht- das neue Schuljahr ist im vollen Gang. Eine gute Sprachentwicklung ist entscheidend für das Gelingen der 1. Klasse, um Lesen und Schreiben zu lernen. Bereiche wie Silbenklatschen, Reimpaare finden, Umgang mit Farben, Zahlen bis 20, Buchstaben und Formen sollten bereits beherrscht werden.


August 2018: Ich möchte an dieser Stelle von meiner absolvierten Weiterbildung berichten. Das Thema "Kinder verstehen, leiten und motivieren" ist ein wichtiger Punkt bei der Unterstützung des Lernprozesses. Kinder lernen spielerisch und benötigen daher eine positive Begleitung von ihren Eltern, Kindergärtnern oder Lehrern. Das Sprichwort: "Nur unter Druck entstehen Diamanten" sollte diesbezüglich der Vergangenheit angehören.

Logopädie Echo, Sprachtherapie, StimmtherapieWeiterbildung 2018

 

 

Juli 2018: Die Sommer- und Ferienzeit hat begonnen und viele Familien sind in den Urlaub gefahren. Logopädie Echo bleibt in der Heimat und ist gewohntermaßen für Patienten erreichbar. Genießen Sie die erholsamen Sonnentage!

 

Logopädie Echo, Stimmtherapie, SchlucktherapieIm Alter fit sein und fit bleiben.

Juni 2018:

Mit über 80 Jahren noch immer fit am Keyboard. Gelernt ist gelernt!

Musik ist erheiternd und daher wird auf Wunsch das eine oder andere Lied bei Logopädie Echo gesungen. In der Kindertherapie hingegen zählt das Singen als ein wichtiges therapeutisches Ritual, denn es fördert u.a. Sprachrhythmus, Merkfähigkeit und Wortschatzaufbau.